Studentenverbindung

Studentenverbindung

Der Verein Studentenwohheim Erato Darmstadt e.V. ist auf Grund von gemeinsamen Zielen eng mit der Sängerschaft Erato, einer musischen Studentenverbindung Darmstadts, befreundet.

Leider ist in den letzten Jahren der Begriff der Studentenverbindung oftmals unter den Menschen negativ vorbelastet, die sich gar nicht oder nicht richtig mit dem Thema "Korporationen" auseinandergesetzt haben.

Dies beruht auf der Tatsache, dass es in einem so großen Themenkomplex wie diesem schwierig ist, zwischen Gemeinsamkeiten und Unterschieden der unterschiedlichen Verbindungen zu differenzieren. Das Resultat ist ein schwammiges und überladenes Bild der Verbindungen im Allgemeinen, welches im Einzelfall selten mit der Realität übereinstimmt.

Ein Versuch der Erklärung

Eine Studentenverbindung ist eine Gemeinschaft, ähnlich einer riesigen Großfamilie mit dem wesentlichen Unterschied, dass das verbindende Element aller Mitglieder nicht die Verwandtschaft ist, sondern ein oder mehrere selbst gewählte Interessen, die man als Individuum und mit Freunden teilt. Jede dieser Interessen nennt man ein "Prinzip" und es gibt soviele unterschiedliche, wie es Sand am Meer gibt. Alle Verbindungen teilen aber ein ganz spezielles Prinzip, dass sich aus der Geschichte der Studentenverbindungen heraus entwickelt hat.

Das Lebensbundprinzip:
Man kann sich dieses Prinzip vorstellen, wie einen umgekehrten Generationenvertrag. Normalerweise bezahlt in Deutschland die junge arbeitende Bevölkerung das Auskommen der alten nicht mehr arbeitenden Generationen. In Studentenverbindungen wird dieses Prinzip umgekehrt auf die Studierenden erweitert.

Kurz gesagt bedeutet es, dass man als junger Student von den älteren Generationen auf viele verschiedene Weisen während des Studium unterstützt wird.

Damit dieses Prinzip funktioniert, geht natürlich eine moralisch Verpflichtung einher, im Berufsleben und darüberhinaus, sein Wissen weiterzugeben und den immer jünger werdenden Studenten mit Rat und Tat im Leben zur Seite zu stehen.

Sängerschaft Erato i.d. DS

Wie jede Verbindung haben wir einige Prinzipien gewählt, die uns alle interessieren und unsere Gemeinschaft sozial zusammenhalten.

Das Lebensbundprinzip und das musische Prinzip.

Wir lieben Musik, Musizieren, die schönen Künste und getreu unserer Namensgeberin "Erato", eine der neun griechischen Musen, haben wir als unser zentrales Element den Gesang, Tanz und das Schauspiel gewählt.

Das spiegelt sich in unserem Chor, dem Quartett, Theaterworkshops, Freizeitgestaltung und unseren ganz privaten Hobbies auf natürliche Weise wieder.

Für weitere Informationen besuche doch unsere eigene Homepage.